50 Jahre Stadtmagazin Bad Aachen
Bad Aachen - Das Stadtmagazin mit Durchblick

BAD AACHEN ePaper

Titel November 2019

Wort trifft Musik!

Nobles Ambiente, bekannte Künstler, schöne Klänge, faszinierende Texte – all das ganz nah: Die Reihe Wort trifft Musik im Alten Kurhaus ist eine Perle des Kulturbetriebs.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder zwei dieser besonderen Abende: Thekla Carola Wied liest am Samstag, 16. November,
18 Uhr, Texte aus Stürmische Zeiten (ab 1914), Stanley Schätzke intoniert dazu am Klavier die musikalischen Antworten. Es folgen am Sonntag, 24. November, 16 Uhr, Sebastian Koch (Rezitation) (Foto), Anna Buchberger (Klavier) und Erik Schumann (Violine), die ihrem Publikum nicht nur Beethovens Kreutzersonate, sondern die gleichnamige Erzählung von Leo Tolstoi nahebringen – Wort trifft Musik also in Perfektion.

(Foto: ©Veranstalter)

Kultur für Kids!

In der Vorweihnachtszeit daheim hocken und den Tag mit Computerspielen vertrödeln? Muss nicht sein! Denn Märchen, Klassiker, bunte Kulissen und viel Musik locken jetzt die ganze Familie ins Theater.

Kinder können mit dem kleinen Mogli auf Entdeckungsreise im Dschungel gehen, mit Dorothy zum Zauberer von Oz reisen, mit Sindbad eine abenteuerliche Seefahrt erleben, die Schneekönigin bezwingen und herausfinden, ob es den Grüffelo wirklich gibt.

Für jedes Alter und jeden Geschmack ist garantiert etwas dabei. Und auch die Eltern kommen auf ihre Kosten, können sie sich doch an Klassikern und beliebten Kindergeschichten erfreuen, die sie selbst noch aus Kinderzeiten kennen.

(Foto: ©Mo Mokhtar)

Martinszüge!

Ich geh‘ mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir... Wenn diese Zeilen durch die Luft hallen und bunte Laternen Straßen und Wege zum Erstrahlen bringen, kann das nur eines bedeuten: Sankt Martin und sein Pferd sind wieder in der Stadt unterwegs und ermuntern die Kleinsten mit dem Symbol der Mantelteilung zu mehr Mitgefühl und Solidarität.

Um diese guten Werte zu feiern, versammeln sich in Aachen und Um­gebung rund um das Fest des Heiligen am Montag, 11. November, unzählige Kinder. Gemeinsam wollen sie singen, ihre aufwendig selbst gebastelten Laternen präsentieren, Weckmänner essen und Martinsfeuer bestaunen.

Hier gibt es einen Überblick zu den genauen Terminen und Startzeiten.

(Foto: ©shutterstock/netsign33)

 

BAD AACHEN-NEWS

TIPPS DER REDAKTION

Foto: HWK Aachen

JETZT AUF WEIHNACHTEN VORBEREITEN!

Ab wann beginnt die Zeit für stimmungsvolle Weihnachtsdeko? BAD AACHEN sagt: ab sofort! Denn zahlreiche Ausstellungen laden schon jetzt dazu ein, stilvolle Accessoires und neue Trends zu entdecken: ob neue Kugeln für den Weihnachtsbaum, Inspiration für den Adventskranz oder feine Geschenkideen. Schnell umschauen und gut ausgerüstet in den 1. Advent starten!

Und wer dann schon in Stimmung ist, kann sich gleich noch auf weitere tolle Ausflugs-Tipps freuen: Mit Eisbahnen, Schokolade, Kunsthandwerk und Martinszügen wird der November richtig schön gemütlich!

Zu den Weihnachts-Ausstellungen

Zu den den Ausflugs-Tipps




THEMA DES MONATS

Foto: shutterstock.com/Ustyna Shevchuk

FREUDE (VER)SCHENKEN

Blumen, Pralinen, Schmuck: ein Trio, das gerne verschenkt wird. Klar, alle drei kommen gut an. Aber: Blumen verwelken und Pralinen werden vernascht. Schmuck und Uhren sind hingegen für die Ewigkeit. So ist es kein Zufall, dass BAD AACHEN ausgerechnet in dem Monat, in dem auch der Weihnachtsmarkt beginnt, mit Blick aufs Fest Inspiration liefert für Geschenke, die mitten ins Herz treffen. Denn egal ob Uhr oder Schmuck, die Öcher Juweliere, Goldschmiede und Gestalter sind immer eine gute Anlaufstelle für Geschenke erster Klasse, bieten aber auch Inspiration für Selbstkäufer!

Zum Uhren & Schmuck-Spezial