50 Jahre Stadtmagazin Bad Aachen
Bad Aachen - Das Stadtmagazin mit Durchblick

BAD AACHEN ePaper

Titel August 2019

Jecke Tipps

Karneval im Sommer? Gibt's nicht? Gibt's doch! Und zwar mit den jecken Tipps des Monats von BAD AACHEN.

Diese haben zum Beispiel das neue Buch des Aachener Karnevalsvereins (AKV) im Blick. Anlässlich des 160. Vereins-jubiläums beschäftigt es sich mit dem ersten namentlich bekannten Karnevalsprinzen Arthur I. (1881), der in Amerika aufwuchs (Foto).

Wem das noch nicht reicht, kann außerdem nachlesen, wer nächstes Jahr den Orden wider den tierischen Ernst erhält und wer in der kommenden Session Märchenprinz wird. Ganz schön jecke Infos!

(Foto: ©AKV/Neuendorf)

Wein in der City

"Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken", wusste schon Johann Wolfgang von Goethe. Gut also, dass Genießer in der schönen Aachener Altstadt ein Mal im Jahr beim WeinSommer die Gelegenheit haben, die besten rheinland-pfälzischen Weine zu kosten und direkt mit den Winzern in Kontakt zu treten.

Probieren und genießen dürfen Weinfreunde auf dem Katschhof wieder von Donnerstag, 22., bis Sonntag, 25. August. Donnerstag und Freitag ist von
16 bis 24 Uhr geöffnet, Samstag von 12 bis 24 Uhr und Sonntag von 12 bis 20 Uhr.

(Foto: ©Veranstalter)

Else geht baden

Wenn sich orange Entchen auf blauen Gewässern mitten in der Stadt tummeln, kann das nur eins bedeuten: Else hat wieder zum Landeanflug angesetzt.

Das STAWAG-Maskottchen bevölkert am Samstag, 17. August, bereits zum siebten Mal mit Tausenden ihrer Freundinnen die Aachener Brunnen und wartet darauf von großen und kleinen Öchern herausgefischt und adoptiert zu werden.

Und wer Else vorher noch ein bisschen besser kennenlernen möchte, sollte ganz schnell den BAD AACHEN-Fragebogen lesen...!

(Foto: ©STAWAG)

 

BAD AACHEN-NEWS

TIPPS DER REDAKTION

Foto: Andreas Herrmann

KULTUR OPEN AIR

Kultur pur gibt es in Aachen zu jeder Jahreszeit. Aber nie ist das Angebot schöner und mitreißender als im Sommer unter freiem Himmel.

BAD AACHEN hat sich umgehört und die schönsten Open-Air-Events der Region zusammen- getragen. Ob Musik unterm Sternenhimmel, Filme an der frischen Luft oder mitreißende Theateraufführungen an ungewöhnlichen Orten: Für jeden ist etwas dabei.

Zu den Open-Air-Events




THEMA DES MONATS

Foto: shutterstock

PICKNICKWETTBEWERB

Was haben festliche Dinnertafeln und Motto-Picknick mit klassischer Musik und Open-Air-Konzerten zu tun? Bei den Kurpark Classix sehr viel! Denn bevor die Künstler von Freitag, 30. August, bis Montag, 2. September, die Bühne betreten und das städtische Grün an der Monheimsallee zum Klingen und Schwingen bringen, tischen die Besucher dort ihre kreativen Ideen auf.   Und die schönsten davon werden von BAD AACHEN beim jährlichen Picknick-Wettbewerb prämiert.

Picknicker haben die Chance auf viele neue Preise – jetzt meist für die ganze Gruppe:

1. Musik: Besuch des 1. Sinfoniekonzertes am 29. September im Eurogress Aachen für die ganze Gruppe

2. Schönheit: BABOR-Überraschungen für die ganze Gruppe

3. Festival: Gruppentickets für Kurpark-Classix-Konzerte 2020 nach Wahl (Wiesenplätze)

4. Romantik: Ein Wochenende mit zwei Übernachtungen im  Doppelzimmer plus Frühstück für das schönste Paar-Picknick im Hotel Pullman Cologne. Für die Fahrt stellt das Porsche Zentrum Aachen einen Porsche für das Wochenende zur Verfügung

5. Originell: Je ein Bad Aachen-Abonnement für ein Jahr für jedes Paar der Gruppe

6. Kids: Ein Familienticket für Classix for Kids 2020

Die Teilnahme am Wettbewerb ist ganz leicht: Decken und Tische so schön wie möglich dekorieren, Speisen hübsch anrichten, vor Ort vom BAD AACHEN-Fotografen ablichten lassen, Teilnahmezettel ausfüllen und sich vielleicht schon bald über einen der tollen Preise freuen.

Zum Artikel im Heft