50 Jahre Stadtmagazin Bad Aachen
Bad Aachen - Das Stadtmagazin mit Durchblick

BAD AACHEN ePaper

Titel Februar 2022

Alaaf: Mit Berben
in die Bütt!

Schon lange vor Aschermittwoch war alles vorbei: Kurz vor Weihnachten hatte der AKV seine Saalveranstaltungen in der Session 2022 komplett abgesagt.

Aber eins, aber eins, das bleibt bestehen: Die Ordensverleihung Wider den tierischen Ernst an Iris Berben findet am Samstag, 12. Februar, statt. Ohne Festsitzung, ohne Saalpublikum.

Stattdessen zeichnet der WDR die Bühnenshow im Eurogress auf. Die Ausstrahlung erfolgt laut Planung am Montag, 14. Februar, ab 20.15 Uhr in der ARD.

Dr. Werner Pfeil und David Lulley führen durch das Programm, in dem auch Comedians sowie Politiker auftreten. Einschalten!

Foto: Arya Shirazi

Valentinstag: Auf den Spuren der Liebe

Was haben Bismarck, Casanova, Mozart, Karl der Große und Tschaikowsky mit dem Valentinstag zu tun? Bei BAD AACHEN sehr viel.

Denn Stadtführerin Sabine Mathieu nimmt die Leserinnen und Leser mit auf einen etwas anderen Rundgang durch Aachen.

Sie erzählt Geschichten, die teils historisch belegt und teils nur Legenden sind. Doch eins haben sie alle gemeinsam: Die Liebe in der Kaiserstadt.

Wer dann am 14. Februar die Liebste oder den Liebsten mit einem kleinen Geschenk überraschen möchte, kann direkt noch ein paar Öcher Ameröllche dazu erzählen.

Musik bis Theater: Kultur pur im Februar

Ob Musik, Theater oder Literatur: Das kulturelle Leben der Stadt hat viel zu bieten. Und für jeden ist etwas dabei.

Das Öcher Schängche macht im Februar beispielsweise Erwachsene und Kinder gleichermaßen glücklich - mit Doktor Fausts Höllenfahrt und Der verhexte Schlitten.

In der Buchhandlung Schmetz liest Carsten Sebastian Henn (Foto) aus seinem Buch Rum und Ehre.

Doch auch Theaterfreunde und Musikliebhaber kommen natürlich wieder auf ihre Kosten. Unbedingt in den Kultur-Spots vorbeischauen!

Foto: Sebastian Knoth

 

THEMA DES MONATS

TIPPS DER REDAKTION

Foto:  shutterstock.com

Karneval mal anders

„Im Herzen jeck“: Unter diesen Slogan hat BAD AACHEN die zweite karnevalistische Ausgabe ohne Karneval gestellt. Denn nach 2021 ist auch in diesem Jahr schon vor Aschermittwoch alles vorbei. Alles? Nicht ganz... Teilweise sind Alternativen geplant – online und auf Abstand.

BAD AACHEN hat außerdem ein paar Öcher Narren gefragt, an welche schönen zurückliegenden Momente sie sich besonders gerne erinnern und worauf sie sich in der nächsten Session am meisten freuen. 

Und alle Schleckermäulchen schauen mal in unseren etwas anderen Topfgucker, mit dem man in köstlichen Erinnerungen schwelgen kann.





BAD AACHEN ON TOUR

Ausstellung Wolfgang Binding in der Galerie am Elisengarten

Aachener kennen vor allem seine Großplastik Heiliger Georg vor dem Polizeipräsidium an der Trierer Straße, die Spielenden Pferde auf dem CHIO-Gelände und kleinere Arbeiten im Tierpark:

Die Rede ist von Wolfgang Binding, dessen Plastiken vom 22. bis zum 29. Januar in der Galerie Am Elisengarten zu sehen sind. Die Ausstellung wird mit einer hybriden Vernissage am Freitag, 21. Januar, um 19 Uhr in der Galerie Am Elisengarten (Hartmannstraße 6) in Anwesenheit des Künstlers sowie per virtuellem Rundgang unter www.galerie-am-elisengarten.de eröffnet.

Sie ist anschließend vom 22. bis zum 29. Januar zu sehen. Öffnungszeiten während der Ausstellung: Mo. bis Fr., 10 bis 18 Uhr, Sa., 10 bis 16 Uhr. Wir haben uns schon umgeschaut.

Gemafreie Musik: www.frametraxx.de

Bad Aachen Stadtmagazin YouTube-Channel